Folgt uns auch auf Facebook

Koffer-gepackt-und-tschuess auf Facebook folgenNewsfeed abonnieren

Dienstag, 26. März 2019

23.03.2019 - Weltreise - Yokohama





Für Yokohama hatten wir uns ein sehr schönes Besichtigungsprogramm überlegt, da alles fußläufig zum Schiff liegt: Seidenmuseum, Marine Tower und das Schiff NYK Hikawa Maru von 1930 (ein ehem. Japanisches Linienschiff, heute Museum mit viel Art Deco sowie Japans größte Chinatown. Leider ist aus Krankheitsgründen heute ein Landgang nicht möglich, aber zum Facecheck müssen wir ins Terminal, da wir sonst in keinem anderen Hafen in Japan an Land gehen dürfen. Nach dem Facecheck haben wir noch die Möglichkeit, Magnete und Postkarten zu kaufen. Dann geht es wieder ins Bett.



Abends kommt zur Verabschiedung des Schiffs eine japanische Trommlergruppe an die Pier; wir werden eine halbe Stunde mit einem guten Programm unterhalten. Viele Menschen sind gekommen, um das Schiff mit winkenden Lichtern zu verabschieden vor der Skyline von Yokohama. Eine tolle Ausfahrt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Zuletzt gepostet

Kreta Georgioupolis - eine Woche Badeurlaub und Mee(h)r

Ende September 2021 eine Woche mit Biggi und Micha Wir flogen mit Condor nach Chania auf Kreta. Als wir am Flughafen ankamen, erfuhren w...

Beliebte Posts