Folgt uns auch auf Facebook

Koffer-gepackt-und-tschuess auf Facebook folgenNewsfeed abonnieren

Montag, 7. Januar 2019

06.01.2019 - Weltreise - Cartagena



Mit einer Skyline wie Manhattan begrüßt uns Cartagena bei der Einfahrt in den Hafen. Diese Hochhäuser gehören zum Stadtteil Bocagrande. Cartagena liegt 2m über dem Meeresspiegel und hat ca. 2 Mio. Einwohner. Damit ist das die fünftgrößte Stadt Kolumbiens, was man deutlich am Verkehr merkt, insbesondere in der rush hour. Die Amtssprache ist Spanisch. Offizielle Landeswährung ist der kolumbianische Peso (COP). 10 € entsprechen 36.974 COP. Man müsste also die Preise durch 3.500 teilen, um den Preis in Euro zu errechnen.
Die ganze Altstadt ist Unesco-Weltkulturerbe. In dem quirligen, lebhaften Zentrum sind folgende Sehenswürdigkeiten empfehlenswert:
Der Hügel La Popa mit einem alten Augustinerkloster und einer tollen Aussicht über die Stadt, die Festung San Felipe, die Gewölbe von Las Bovedas mit vielen Souvenir- und Kunsthandwerkergeschäften, der Bolivarplatz mit der Statue des südamerikanischen Unabhängigkeitskämpfers Simon Bolivar, dem Inquisitionspalast und der Kathedrale von Cartagena.
In der Altstadt befindet sich das älteste Gotteshaus der Stadt, die „Iglesia de Santo Domingo“. Davor befindet sich eine Figur von Botero: „Die dicke Gertrudis“. Es handelt sich um ein Geschenk des kolumbianischen Künstlers Fernando Botero an Cartagena. Man sagt, dass das Berühren der Brüste Glück in der Liebe bringen soll.




Cartagena ist eine sehr schöne alte Stadt mit sehr viel Leben in allen Gassen und Straßen. Für ein buntes Bild der Stadt sorgen die vielen Straßenhändler.
Wir empfehlen, das Gesäß der Figur von Botero zu tätscheln, denn das bedeutet, dass man nach Cartagena zurückkehrt und dort mehr Zeit verbringen kann.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Zuletzt gepostet

Kreta Georgioupolis - eine Woche Badeurlaub und Mee(h)r

Ende September 2021 eine Woche mit Biggi und Micha Wir flogen mit Condor nach Chania auf Kreta. Als wir am Flughafen ankamen, erfuhren w...

Beliebte Posts