Folgt uns auch auf Facebook

Koffer-gepackt-und-tschuess auf Facebook folgenNewsfeed abonnieren

Sonntag, 6. Januar 2019

04.01.2019 - Weltreise - Bonaire





Nach einem Seetag mit Besichtigung der Brücke und einem hervorragenden Dinner für die Weltreisenden sind wir heute auf Bonaire. Bonaire ist eine der ABC-Inseln (Aruba, Bonaire, Curacao). Vormittags machen wir eine Inselrundfahrt, anschließend sind wir auf eigene Faust unterwegs.
Bonaire hat viele Tauchgebiete und zwei Arten von Stränden, Sand- und Korallenstrände, die aber auch ganz weich sind. Eigentlich sind wir ja im Norden unterwegs, um Flamingos zu sehen, allerdings scheinen sich diese versteckt zu haben. Einen Jungflamingo entdecken wir. Dieser ist noch grau-weiß und bekommt seine typische Farbe erst später durch die Ernährung. 



Statt unzähliger Flamingos gibt es Unmengen von Kakteen (Cadushy), die sogar als Zäune oder beim Bau wie Holz verwendet werden (im kleinen Museum „Chich’i tan“ zu sehen). 



Viele frei laufende Esel, die durch ihre Besitzer markiert sind, sowie zahlreiche Ziegen tummeln sich jenseits der Straßen. 



Neben über 200 Vogelarten und 9 Arten von Fledermäusen (eine dieser Arten ernährt sich von Fischen) gibt es eine riesige Anzahl von Fischarten, die beim Schnorcheln oder Tauchen zu sehen sind. Viele Gebiete stehen unter Naturschutz, weil dort z.B. Schildkröten ihre Eier ablegen.
Weiterhin sind auf der Insel Salinen, alte Sklavenhäuser und die ansprechende Hauptstadt Kralendijk zu sehen, die einen sehr gepflegten und ansprechenden Eindruck macht mit ihren bunten Häusern.



Währung auf Bonaire ist der US-Dollar. Wer mit dem Auto fahren möchte, sollte berücksichtigen, dass es keine Ampeln gibt. Der Sprit kostet zur Zeit ca. $1,20 pro Liter. Auf der ganzen Insel gibt es 4 Tankstellen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Zuletzt gepostet

Kreta Georgioupolis - eine Woche Badeurlaub und Mee(h)r

Ende September 2021 eine Woche mit Biggi und Micha Wir flogen mit Condor nach Chania auf Kreta. Als wir am Flughafen ankamen, erfuhren w...

Beliebte Posts