Folgt uns auch auf Facebook

Koffer-gepackt-und-tschuess auf Facebook folgenNewsfeed abonnieren

Montag, 13. Mai 2019

26.04.2019 - Weltreise - Bahrain


Das Schiff liegt heute in Bahrain im Hafen Khalifa Bin Salman, 16 km von der Hauptstadt Manama entfernt. Zur Begrüßung gibt es ein Info-Blatt über Bahrain und leckeres Gebäck. Ein Falke ist auch dabei. Der Falke ist der Nationalvogel von Saudi-Arabien, Katar, Oman, UAe und Jemen. Er symbolisiert Mut und Kraft.



Vom  Schiff wird ein kostenloser Shuttlebus angeboten, der stündlich fährt mit 2 Stunden Mittagspause. Dieser bringt uns um 9.30 Uhr ins Zentrum von Manama zum Bab al Bahrain, wo die Geschäfte im Altstadtviertel sind. Es gibt viele Handy-Geschäfte, eine Textilstraße, Gewürze, Souvenirs, aber auch Haushaltswaren usw.
Zur Zeit des Muezzinrufs holen alle Männer ihre Gebetsteppiche heraus, legen diese auf die Straße und verrichten ihr Gebet. An manchen Stellen kommt man als Fußgänger nicht mehr durch.
Die sehenswerte Al Fateh Moschee kann heute nicht besichtigt werden, da Freitag ist; das entspricht unserem Sonntag. Das Freitagsgebet ist als religiöse Verpflichtung im Koran verankert und für muslimische Männer und Jungen ab der Pubertät vorgeschrieben, für Frauen empfohlen. Da aber heute alle Zeit haben (wie sonntags bei uns), sind Geschäfte und Souks geöffnet.



Mit dem Shuttlebus geht es vor der Mittagspause zum Schiff zurück. Die Fahrzeit für eine Strecke beträgt ca. 40 Minuten wegen einer Baustelle auf einer Brücke.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Zuletzt gepostet

Kreta Georgioupolis - eine Woche Badeurlaub und Mee(h)r

Ende September 2021 eine Woche mit Biggi und Micha Wir flogen mit Condor nach Chania auf Kreta. Als wir am Flughafen ankamen, erfuhren w...

Beliebte Posts