Folgt uns auch auf Facebook

Koffer-gepackt-und-tschuess auf Facebook folgenNewsfeed abonnieren

Sonntag, 30. Dezember 2018

27. - 30.12.2018 - Weltreise - Schiffstage





An den Schiffstagen während der Atlantiküberquerung wird das Wetter immer besser, die Temperaturen steigen, der Wind lässt nach. Jetzt haben wir die Möglichkeit alle Angebote des Tagesprogramms zu nutzen.
Ab 7.30 Uhr gibt es jeden Tag 4 – 5 sich wiederholende, aufbauende Sportprogramme. Diese Kurse sind überraschenderweise sehr gut besucht. Wer möchte, kann nach diesen Kursen den Wellnessbereich mit finnischer Sauna, Dampfbad und Infrarotkabine nutzen. Über den Tag verteilt sind rotierende Zeiten für Damen-, Herren- und gemischte Sauna. Handtücher stehen in ausreichender Zahl zur Verfügung. In diesem Bereich gibt es auch einen Fitnessraum mit verschiedenen Geräten und Tischtennisplatten. Bezahlen muss man nur für den Friseurbesuch und unterschiedliche Massagen und Kosmetikbehandlungen.
Im Außenbereich gibt es auf unterschiedlichen Decks einen Pool und einen Whirlpool. Dabei haben wir die Erfahrung gemacht, dass die ausreichend vorhandenen Liegen schon vor dem Frühstück reserviert werden.



Natürlich gibt es auch andere Freizeitangebote wie Chor, Tanz, Bingo, Fotokurse, Lifestylekurse (z.B. „40 Jahre 30 sein“) und vieles mehr. Zu unseren Zielgebieten, Landgängen und ausgewählten Orten werden Vorträge unterschiedlicher Qualität angeboten.
Abends ist in allen Bars Live-Musik, in der Atlantik-Show-Lounge gibt es nach dem Abendessen ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Showprogramm für jeden Geschmack. Beginn ist jeden Abend um 21.15 Uhr. Und auch hier sind ab 20.30 Uhr die ersten Plätze reserviert.
Für alle Mahlzeiten gibt es zwei Restaurants („Pelikan“ und „Möwe“) mit einer festen Tischzeit und festen Sitzplätzen und ein Selbstbedienungsrestaurant und eine Pizzeria. Alle Restaurants befinden sich auf Deck 6, dem Lidodeck.
Das Frühstück wird in Buffetform angeboten mit einer sehr reichhaltigen Auswahl. Wir schätzen besonders das vielfältige Obstangebot, das speziell an Bord gebackene Phoenix-Brot sowie den an Bord gebeizten Lachs.



Mittags und abends gibt es zwei Menu-Angebote, zur Auswahl stehen immer Fisch, Fleisch und ein vegetarisches Gericht. Der Küchenchef gibt immer eine Empfehlung, man hat aber die Möglichkeit der eigenen Zusammenstellung aus allen Angeboten. Zu allen Mahlzeiten sind Tischwein, Hauswasser, Saft und Bier frei.






Nachmittags werden zur „Tee- und Kaffeestunde“ Torten, Gebäck und herzhafte Häppchen angeboten. Hier sind Tee und Kaffee frei.
Egal, was man isst, alles ist von hervorragender Qualität.
Zum Schluss noch ein Tipp zur Nutzung des Internets:
Bei Reisen ab 100 Tagen wird eine Flatrate zum Preis von 699 € angeboten. Das mag auf den ersten Blick recht teuer sein, lohnt sich aber auf jeden Fall, denn man kann sich mit drei Geräten anmelden und ist fast überall an Bord online. Alle anderen Angebote sind zeitlich begrenzt, z.B. eine Woche, und gelten nur für ein Gerät.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Zuletzt gepostet

Kreta Georgioupolis - eine Woche Badeurlaub und Mee(h)r

Ende September 2021 eine Woche mit Biggi und Micha Wir flogen mit Condor nach Chania auf Kreta. Als wir am Flughafen ankamen, erfuhren w...

Beliebte Posts